Meine Zirkeltasche für die Creativa 2017

Einige von Euch wissen ja, dass im März die Creativa in Dortmund stattgefunden hat. Speziell für diesen Anlass musste eine neue Tasche her. Eine, die klein und handlich ist. Da ich in der Begleitung meines Mannes dort gewesen bin, konnte ich Ihm den Rucksack mit dem Proviant einfach auf den Rücken schnallen. Ihr wisst ja wie das auf so einer Messe ist: Frau braucht ja Bewegungsfreiheit um sich zwischen den Menschenmengen , möglichst unauffällig, hindurchschlängeln zu können.

Weiterlesen

Taschen-Sew-Along 2017: Ordnungshelfer – Little Ruby

Im letzten Jahr hatte ich den Taschen-Sew-Along von Greenfietsen entdeckt. Leider ein bisschen zu spät, denn bis zum Ende des Jahres – und somit zum Sew-Along – waren es nur noch etwa 3 Monate. Eines der letzteren Themen war „mein Angstgegener“ gewesen. Jeder hat da ja so seine persönlichen „Favoriten“. Meine waren damals die Fotobella und der Rucksack „Rudi“ – und im Endeffekt war kein Schnittmuster so schlimm, wie ich es immer dachte.

Weiterlesen

Farbenmix Adventskalendertasche 2016 – „Packs ein“

Mit meiner Adventskalendertasche von Farbenmix bin ich irgendwie ein bisschen spät, oder? *g* Nun ja. Leider hatte ich es vorher einfach nicht geschafft, die tolle Tasche im Dezember fertig zu nähen. Im Jahresrückblick hatte ich Euch ja berichtet, dass wir in den letzten Monaten des vergangenen Jahres permanent krank gewesen sind. Leider  ging das direkt im neuen Jahr genau so weiter. Deswegen gibt es meine Adventskalendertasche erst jetzt. 🙂

Weiterlesen

Rudi & Igor – Ein Rucksack muss her

rucksack-rudi-mit-dem-freebie-igel-igor-1

Für unseren Zwerg gab es vor einigen Tagen einen neuen Rucksack. Über das Schnittmuster bin ich schon einige Male gestolpert und nun wurde es dann endlich gekauft und auch genäht. Ausgesucht hatte sich das mein Mann, der fand den Rucksack nämlich totschick. Da es für Jungen kaum Schnittmuster für Taschen / Rucksäcke gibt, habe ich dann eingewilligt und wir sind dann auch bei „Rudi“ geblieben.

Weiterlesen

Lieblingstaschen selber nähen – Portemonnaie

Taschenlieblinge selber nähen - Das Portemonnaie aus dem Buch.Vor kurzem habe ich Euch ja meine „Skippy“ gezeigt und Euch in dem Beitrag erklärt,dass mir hierbei die Verarbeitung des Stoffes bsonders wichtig gewesen ist.

Aus dem letzten Rest wurde jetzt der Oberstoff von meinem (vielleicht) neuen Portemonnaie. Das Schnittmuster ist aus dem neuen Nähbuch von PattyDoo – und musste unbedingt ausprobiert werden. Obwohl mich das Wildspitz-Trauma bis heute verfolgt. *g*

Weiterlesen

Skippy – Die Plustertasche

Vor einiger Zeit konnte man wunderschöne Taschenstoffe bei Stoffwelten kaufen. Bisher war mir noch kein „Taschenstoff“ in die Finger gekommen – zumindest nicht so einer. Er gefiel auf Anhieb und begeisterte mich schon von der Optik total- insbesondere die wirklich tollen Farben.Trotzdem bin ich eine ganze Weile um eben diese Stoffe herum getänzelt.

Erst musste ein passender „Schnitt“ den Stoff finden. Mir wollte nämlich kein „geläufiger“ Schnitt einfallen, der auf Anhieb hätte passen können. Also wurde gewartet…, und gewartet… und irgendwann sah ich dann DEN Schnitt. Skippy – eine Tashe von Farbenmix. Schnittmuster und Stoff schienen „gedanklich“ wunderbar miteinander zu harmonieren.

Weiterlesen

Meine Kugeltasche :-)

Kugeltasche,Taschenspieler 2, Loveboat, Taschen nähen, FarbenmixMögt Ihr Taschen auch so gern? Ich liebe Taschen und hab im Laufe der Zeit sogar einen richtigen Taschen-Tick entwickelt. Wo die einen Schränke voll mit Schuhen haben, da sind das bei mir halt die Taschen. 🍀

Selbstverständlich lag es nahe, dass irgendwann mal selbst die treuen Begleiter genäht werden. Ein paar kleine Kosmetiktaschen wurden zwar ausprobiert, allerdings nie für gut befunden. Deswegen wurde das Nähen der Taschen gar nicht richtig begonnen und praktisch direkt wieder eingestellt.

Weiterlesen

5-Fach-Tasche: Meine Farbenmix Adventskalender Tasche

Einige von Euch werden vermutlich wissen, dass es von Farbenmix in der Adventszeit immer einen „Nähadventskalender“ gibt. Dort wird jeden Tag ein Teil des Schnittmusters – bzw. der Anleitung veröffentlicht. So kann man jeden Tag immer ein Stück nähen und hat am Ende eine wundervolle Tasche in den Händen. Vorher wird natürlich nicht verraten, wie die Tasche zum Schluss aussieht. Weiterlesen

[Plotter-Anleitung] Ein Schnittmuster mit dem Plotter ausschneiden

Snap Pap Geldbörse nach Pattypoo - Mit dem Plotter ausgeschnittenMeinen ersten Beitrag zum Thema „Snap Pap“ haben einige von Euch mit Sicherheit schon gelesen. In diesem Beitrag hatte ich darüber berichtet, wie sich die Snap Pap mit dem Plotter schneiden lässt – und das sich während dem arbeiten mit dem neuen Material viele Ideen in meinem Kopf breit gemacht hatten. Eine davon war,dass man die Geldbörse von PattyDoo doch ganz einfach mit dem Plotter ausschneiden könnte.

Also wurde das ganze spät Nachts (oder war es schon morgens? ;)) noch ausprobiert – und hat wunderbar funktioniert. Anschließend hatte ich den „Zuschnitt“ in der PattyDoo Gruppe gepostet. Zu meiner Überraschung wollten ziemlich viele Mitglieder wissen, wie man das Schnittmuster mit einem Schneideplotter ausschneiden lassen kann. Nach einer kurzen Rücksprache mit Ina bzw. Ihrem Mann, darf ich Euch nun zeigen, wie das ganze funktioniert. 😉 Danke dafür ♥

Weiterlesen