Selbstklebende Etiketten für die Küche

Selbstklebende Etiketten lassen sich wunderbar einfach herstellen. Hierfür benötigt man, eigentlich, nicht besonders viel. Eine Software, mit der man sich ein bisschen auskennt, bildet die Basis. Hinzu kommt ein Drucker, den die meisten zu Hause haben und entsprechendes Etikettenpapier. Wenn man möchte, dann kann man seine Etiketten mit einem Plotter oder – ganz klassisch – von Hand und mit einer Schere ausschneiden. Funktionieren tut beides.


Weiterlesen

Einladungen für den Kindergeburtstag

Einladungen für einen Kindergeburtstag – mittlerweile gibt es da ja die tollsten Sachen. Ursprünglich hatte ich mir für den Geburtstag unseres Sohnes auch so etwas tolles ausgedacht. Der Plan war, eigentlich, ziemlich gut. Da uns im Moment aber das Leben 1.0 um die Ohren fliegt, war die Umsetzung leider nicht in dieser Form möglich. Deswegen musste eine „Last Minute“ Lösung her. Mit ein wenig Papier, ein bisschen Farbe und dem Foil Quill Tool sind so die diesjährigen Einladungskarten entstanden.

Weiterlesen

Hardcover Mini Album mit Hidden Hinge Bindung

Vor einigen Jahren hatte ich mir diverses Zubehör zur Herstellung von Hardcover Mini Alben bestellt. Allerdings hat es zeitlich nie so richtig gepasst. Die Materialien lagen nun eine Weile in meiner Bastelkiste und eigentlich hatte ich nicht mehr damit gerechnet, dass daraus irgendwann mal etwas entstehen wird. Nicht zuletzt, weil u.a. von den Papieren – oder dem anderen Material – das ein oder andere anderweitig verarbeitet worden ist.

Weiterlesen

Pillow Box als Geschenkverpackung für Kekse

Heute habe ich einen besonderen Beitrag für Euch. Vor einigen Wochen wurde ich von der lieben Melanie gefragt ob ich nicht Lust hätte an Ihrer Blog Reihe „24 Geschenkideen aus dem Plotter!“ teilzunehmen. Klar, dachte ich mir und schrieb Ihr kurzerhand von meiner Idee, die Anklang gefunden hat und ich Euch deswegen heute im Blog präsentieren darf.

Ich zeige Euch heute keine direkte Geschenkidee, sondern eine Verpackung für unsere selbstgebackenen Kekse. Diese erfreuen sich seit vielen Jahren einer enormen Beliebtheit bei unserer Familie und unseren Freunden. Ebenfalls möchte ich Euch in diesem Beitrag den Templatemaker vorstellen. Dies hatte ich schon eine ganze Weile vor, leider hat sich bisher keine passende Gelegenheit angeboten. Jetzt aber.

Weiterlesen

Selbstgemachte Notizhefte für den Planer

Vor einigen Wochen musste ich mir Gedanken bzgl. der „Ordnung“ in meinem Leben machen. Hierbei geht es allerdings mehr um die ganzen Termine, die man so mit einem Kind hat. Sei es der Besuch beim Kinderarzt, bei Freunden, Sport, Geburtstage oder diverse Veranstaltungen im Kindergarten. Wenn es schnell gehen muss, dann kann es durchaus passieren, dass man den Überblick über seine Termine verliert.

Weiterlesen

Stempelabdrücke mit dem Plotter ausschneiden (mit Video)

Vor einigen Tagen hatte ich Euch ein Video zum Thema „Stempelabdrücke mit dem Silhouette Plotter ausschneiden“ gemacht. Der ein oder andere hat dieses bereits bei YouTube (oder im Blog in der rechten Sidebar) entdecken können. An dieser Stelle sei vielleicht noch gesagt, dass das Video zwischen Tür & Angel entstanden ist und deswegen nicht ganz so „schön professionell“ aussieht. Ich denke, da es so oder so mehr um den Inhalt geht, ist das so in Ordnung. 🙂 Weiterlesen

Happy Halloween 2017 (LED Karte)

Vor einigen Tagen hatte ich Euch bereits von meinen ersten Versuchen mit der PixScan Schneidematte in Kombination mit dem Scanner und meinen Stempelabdrücken berichtet. In dem Beitrag konntet Ihr die ersten Gehversuche mit dieser Arbeitsweise sehen. Viele Motive waren nicht sonderlich „schön“ ausgeschnitten und/oder koloriert worden – vielleicht hätte Sie der ein oder andere direkt in den Mülleimer befördert?

Bei uns wandern solche kleinen Fehlversuche grundsätzlich nicht in den Müll. Irgendwas kann man immer draus machen – und wenn man das selbst nicht kann, dann können es vielleicht die Kinder im Kindergarten.

Weiterlesen