Freebie für Saatguttüten

Es dauert nicht mehr lang und die neue Gartensaison kann beginnen. Sie steht eigentlich schon in den Startlöchern – je nachdem, wo man halt wohnt und wie man das handhaben möchte. Hier und da fängt der ein oder andere schon mit den ersten Aussaaten und den Beetvorbereitungen an. Man merkt irgendwie überall, dass es den Leuten schon in den Fingern kribbelt – und mir geht es da nicht anders.

Weiterlesen

Upcycling: Kunterbunte Lätzchen nähen

Kunterbunte Lätzchen kann man immer gebrauchen – sei es nun für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene. Sie lassen sich wunderbar einfach herstellen, sind perfekt für Nähanfänger und eignen sich hervorragend zum Verarbeiten von ausrangierten Textilien. Zudem sind sie hervorragend als kleine Geschenke zur Geburt geeignet. Da wir in diesem Jahr den ein oder anderen neuen Erdenbürger erwarten, habe ich die Gelegenheit genutzt um einen Schwung Lätzchen zu nähen. So sind aus Jerseyresten und einem weiteren, etwas spezielleren Material, tolle Unikate entstanden.
Weiterlesen

Ein Yogakissen zu Weihnachten – Zeit für Entspannung

Letztes Jahr gab es das ein oder andere Projekt, welches es – aus Zeitgründen – nicht in den Blog geschafft hat. Eines davon war das Yoga – Set, welches ich meiner Schwiegermutter zu Weihnachten genäht hatte. Bestehen tut es aus einem Kissen sowie einer farblich passenden Tasche. Resteverwertung Deluxe, könnte man sagen.

Weiterlesen

Adventskalender 2 go – Basteln für die Adventszeit

Heute möchte ich Euch eine Verpackung zeigen, die mir in den letzten Jahren schon immer wieder aufgefallen ist. Leider immer erst im Dezember, wo sich das Herstellen dieser tollen Geschenkidee nicht mehr wirklich lohnen würde. Dabei handelt es sich um kleine Adventskalender, die man mitnehmen kann. Die kleinen „Adventskalender 2 Go“ werden von Jahr zu Jahr beliebter – und ich habe es diesmal tatsächlich geschafft, einige davon zu ergattern und dafür eine Verpackung zu basteln.

Weiterlesen

DIY Herbst Windlichter aus Glas 

Gefühlt befinden wir uns schon seit einigen Tagen im Herbst. Das Laub fällt schon von den Bäumen, es wird kälter und auch sonst kann man hier und da erahnen, dass der Herbst bald vor der Tür stehen wird. Damit es im Garten – und insbesondere in den eigenen 4 Wänden – schön gemütlich wird, habe ich kleine Windlichter aus Glas gebastelt. 

Weiterlesen

Windlichter aus Buntstiften

Die Einschulung unseres Sprösslings nähert sich mit großen Schritten. Schon jetzt dreht sich bei uns alles um dieses Thema. Welche Schultüte soll er bekommen? Soll sie gebastelt oder gekauft sein? Wie sieht es aus mit der Dekoration? Wie setzen wir den Brauch (dazu dann später mehr) meiner Oma um? Kann man sie vielleicht sogar noch integrieren? Feiern wir draußen oder drinnen? Wie sollen die Einladungskarten aussehen? Fragen über Fragen, die allesamt noch irgendwie geklärt werden müssen – und das dringend, denn die Zeit rennt und rennt. Gefühlt gibt es überall noch Baustellen.

Weiterlesen

Astronaut für einen Tag (Wir basteln einen Raketenrucksack!)


In diesem Jahr hat sich unser Sohnemann eine Astronautenverkleidung zum Kinderfasching gewünscht. Eigentlich hat uns das nicht besonders gewundert, denn seit geraumer Zeit dreht sich hier alles um das Thema „Weltall & Raumforschung“. So findet man bereits im Kinderzimmer die ersten Anzeichen für einen kleinen Weltraumforscher. Kein einfaches Unterfangen für uns Eltern, denn der kleine Mann hat schon sehr genaue Vorstellungen davon, wie etwas aussehen soll. So auch bei seiner Verkleidung für dieses Jahr.

Weiterlesen

Flaschenlampen mit Lichterketten

Vor einigen Wochen bin ich per Zufall auf eine besondere Art von Lichterketten gestoßen. Nämlich in Form eines Korkens, mit denen man scheinbar diverse Flaschen beleuchten kann. Eine fantastische Idee, dachte ich mir und bestellte diverse Lichterketten, Flaschen und anderes Zubehör. Der Fund dieser Produkte kam wie gerufen, denn in der nächsten Zeit stehen einige Ereignisse an, bei denen man diese wunderbar als Dekoration oder Geschenke einsetzen könnte. Sei es nun die Einschulung unseres Sohnes, die Hochzeit eines sehr guten Freundes oder als kleines Geschenk zum Geburtstag. Perfekt geeignet – und in meinem Kopf entstanden die ersten Ideen.

Weiterlesen

Gequiltete Tassenuntersetzer aus Stoffresten

Meine Restekiste und ich, wir sind ja schon ziemlich gute Freunde. Ich freue mich immer, wenn es kleine Projekte gibt, bei denen das Material aus den Untiefen besagter Kiste zum Einsatz kommt. Um so mehr hat es mich gefreut, als meine Schwiegermutter neulich einige Tassenuntersetzer bei mir geordert hatte.

Weiterlesen

Anleitung + Freebie: Serviettenringe aus SnapPap

Heute habe ich ein kleines, aber feines, Projekt für Euch vorbereitet. Dieses lässt sich ganz einfach umsetzen und ist wunderbar zu individualisieren. Letzeres ist auch der Grund dafür, warum ich Euch hier nicht nur ein Freebie, sondern auch die passende Anleitung anbieten möchte. Nicht jeder möchte auf einem Serviettenring einen Stern oder eine Jahreszahl haben. Ich bin mir sicher, dass Ihr noch jede Menge andere Ideen und Variationsmöglichkeiten habt, die sich so am besten umsetzen lassen.

Weiterlesen