[Plotter Freebie] Zicki & Zacki – Die Webbandboxen

Chaos in der Webbandkiste – wer kennt es nicht? Um ein bisschen Ordnung in dieses Chaos zu bekommen, hatte ich mir vor einiger Zeit eine Box überlegt, mit der man dem ganzen ein bisschen Abhilfe schaffen kann. So entstanden nach einer Weile die beiden Prototypen für „Zicki“ & „Zacki“. Diese wurden von einigen ganz netten Mädels zur Probe geplottet und auf Herz & Nieren geprüft.

Bei „Zicki & Zacki“ handelt es sich um ein und die selbe Box. Unterscheiden tun sich die beiden lediglich in Ihrer Bauweise. So wurde „Zacki“ speziell für den Cameo bzw. einem Schnittbereich von 30,5 x 30,5cm entwickelt. Da es mir wichtig gewesen ist, dass auch die Besitzer eines Silhouette Portraits mit dieser Datei arbeiten können, wurde „Zicki“ speziell für diesen Arbeitsbereich (A4) entwickelt.




Benötigtes Material:

Durch den Tonkarton und das Designpapier, für die Aufleger, bekommt Ihr eine schöne, stabile, Box für Euer Webband. Wie viele Karten Ihr für das Webband ausschneidet ist Euch überlassen. Dies kommt natürlich immer ein bisschen auf die Menge an, die Ihr auf eine Karte aufwickeln wollt.

Zudem sind die Karten mit Schlitzen versehen, die es Euch ermöglichen, dass Webband gut zu fixieren. So rutschen eure Schätze nicht von Links nach Rechts und haben einen guten Halt.

Folgend nun ein paar Beispiele von den Damen, die diese Box(en) auf Herz & Nieren geprüft haben:

Von Silvia F.

Von Conny

Von Susanne

Von Marina M. A.

Von Isi | NoxIs

Susen | MadeByFrauS.

Danke an meine Mädels. Ihr habt wirklich wunderschöne Boxen gezaubert.

Die Dateien könnt ihr Euch hier für den Portrait und den Cameo herunterladen.

Wenn Ihr die Box nachgebastelt habt, dann freue ich mich immer über Fotos. (:

Viel Spaß beim nacharbeiten.

♥lich, Anja

Kommentare (19)

  1. Wow, das ist eine tolle Idee und klasse umgesetzt,
    danke für dein Freebie *knuddelz
    sobald ich eine Zickbox gebaut habe gebe ich bescheid
    LG hellerlittle

  2. Danke für die tolle Anleitung und deine Beispile super toll von dir.
    LG Elfie

  3. Das werde ich nacharbeiten, denn der Bedarf ist groß!!! Vielen Dank für die Bereitstellung und deine Arbeit!

  4. I have read several just right stuff here. Definitely value bookmarking for revisiting. I surprise how so much attempt you put to make any such wonderful informative website.

  5. Leider kann man bei den links nichts runterladen ….bitte um Änderung, finde es nämlich super als Weihnachtsgeschenk!!!

    • Hallo,
      Ich habe beide Links soeben geprüft. Beide funktionierten einwandfrei. 🙂

  6. Wie öffnet man denn diese Datei?
    Finde kein Programm dafür 🙁

    • Das ist eine Datei für einen Schneideplotter. 🙂 Die wird mit der Silhouette Software geöffnet und anschließend ausgeschnitten.

  7. Das ist ja eine geniale Box. Davon werde ich mir sicher auch mal eine machen. Richtig toll! Vielen Dank fürs Freebie!
    Liebste Grüße, Sandy

  8. <3 lichen Dank für das Freebie, die Box kommt sofort auf die to-do-Liste 🙂

  9. Hallo zusammen,
    ich bin Anfänger und verstehe nicht so richtig, wie ich das machen muss. Wenn ich die Datei öffne ist ein Teil ja auf der Schneidematte und die restlichen Teile liegen außerhalb, muss ich dann nach und nach alles schneiden? Aber die Sachen außerhalb sind teilweise ja größer als meine Matte, wie mache ich das dann? Hoffe auf Hilfe, damit ich das Webbandchaos beseitigen kann 🙂

    • Hallo 😉

      Ja, du musst die Teile einzeln auf die Matte legen. Sonst wäre ja für das ganze kein Platz. 😉 Außerdem ist ja angedacht, dass einige Teile aus einem anderen Karton / Designpapier geschnitten werden. 🙂

      Eigentlich sollten beide Dateien passen – hast Du sie vielleicht versehentlich vergrößert?

  10. Das ist ja mal eine coole Idee. Danke, dass Du sie mit uns teilst.

Kommentare sind geschlossen.